Kalifornien/USA

Golden Gate Bridge, San Francisco

Daten und Fakten

  • Hauptstadt: Sacramento
  • Fläche: 425.000 km² (vgl. Deutschland: 357.000 km²)
  • Einwohnerzahl: 37 Millionen (Stand 2010), Kalifornien ist der bevölkerungsreichste Bundesstaat der USA.
  • Lage: Kalifornien ist der westlichste Bundesstaat der USA und liegt am Pazifik. Er grenzt an die Bundesstaaten Oregon, Arizona, Nevada sowie an Mexiko.
  • Klima: Das Klima in Kalifornienkann in drei Zonen eingeteilt werden:
    1. An der Küste sind die Temperaturen durch den Einfluss des recht kühlen Pazifiks niedriger als im Innern des Landes. Im Norden gibt es oft regnerische Winter. Hinzu kommt im Sommer oft Nebel, der entsprechend für kühlere Temperaturen sorgt.
    2. In Gebirgen wie der Sierra Nevada wird es im Sommer oft recht heiß, aufgrund der Höhenlage sinken die Temperaturen nach Sonnenuntergang jedoch schnell ab. Im Winter muss mit sehr großen Schneemengen gerechnet werden.
    3. In der Wüste ist es das ganze Jahr tagsüber meist sonnig und warm, nachts kühlt es allerdings sehr stark ab.
  • Bevölkerung: Von der Gesamtbevölkerung Kaliforniens sind 59,8 % Weiße, 35,9 % Hispanics, 12,3 % Asiaten, 6,2 % Schwarze und Afro-Amerikaner, 0,7 % Indianer, 0,4 % Hawaiianer.
  • Sprachen: 60,5 % der Kalifornier sprechen Englisch und 25,8 % Spanisch als Muttersprache. Auf dem dritten Platz liegt das Hochchinesische mit 2,6 % der Sprechern, gefolgt von Tagalog (2,0 %) und Vietnamesisch (1,3 %). Insgesamt werden in Kalifornien mehr als 200 Sprachen gesprochen. Seit 1986 ist Englisch als Amtssprache festgelegt. Außerdem werden in Kalifornien mehr als 100 Indianersprachen gesprochen. Viele von ihnen sind gefährdet.
  • Religion: 33% der Kalifornier sind Protestanten. 31% gehören der römisch-katholischen Gemeinschaft an. Weitere Glaubensgemeinschaften sind: Baptisten (4%), Presbyterianer (3%), Methodisten (2%), Juden (3%), Mormonen (2%), Muslime (1%), Andere (4%), Religionslose (21%)
  • Städte: Die größte Stadt Kaliforniens ist mit weitem Abstand Los Angeles, das auch die zweitgrößte Stadt der USA ist. Die Metropolregion um Los Angeles gehört mit 17,8 Millionen Einwohnern zu den größten der Erde. Weitere bedeutende Städte sind San Francisco und San José, die beide Teil der San Francisco Bay Area sind, eines etwa 7,5 Millionen Menschen umfassenden Ballungsraumes um die Bucht von San Francisco. Mit etwa 1,3 Millionen Einwohnern und etwa drei Millionen in der Agglomeration ist das in Südkalifornien gelegene San Diego die zweitgrößte Stadt Kaliforniens und der drittgrößte Ballungsraum des Bundesstaates. Sacramento, seit 1854 die Hauptstadt Kaliforniens, liegt auf Höhe der Bucht von San Francisco etwa 120 km im Landesinneren. Sacramento selbst hat knapp 500.000 Einwohner, im Ballungsraum leben etwa zwei Millionen Menschen.
  • Währung: US-Dollar, 1Euro = 1,2114USD
Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: